Zunehmend komplexe Marktstrukturen und Produkte erfordern bereits heute eine hohe Anpassungs- und Reaktionsfähigkeit der agierenden Unternehmen. Insbesondere in der Industrie ist eine wandlungsfähige und effiziente Auslastung der Ressourcen und Prozesse auch zukünftig ein wichtiger Treiber der Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig befinden wir uns bereits in einer digitalen Transformation, beschleunigt durch sich exponentiell entwickelnde Technologien (z.B. intelligente Roboter, autonome Drohnen, Sensoren, 3D-Printing, etc.).

Die intelligente Vernetzung industrieller Anlagen, Prozesse und Wertschöpfungsketten zu einem Internet der Dinge eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten sich schnell und effizient auf Kundenwünsche einzustellen und gleichzeitig eine maximale Ausnutzung der eigenen Ressourcen zu gewährleisten. Experten sprechen in diesem Zusammenhang auch von der vierten industriellen Revolution – der Industrie 4.0.

Durch eine intelligente Steuerung und Vernetzung einzelner Prozesse zu einer dezentralen Selbstorganisation ermöglicht es, durch die Aggregation von Einzelfähigkeiten neue und effizientere Fähigkeiten zur Verfügung zu stellen. Insbesondere in hochautomatisierten Bereichen wie der Fahrzeugindustrie ist es schwer auf kurzfristige Engpässe und Schwankungen zu reagieren.

Durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunikationssysteme und der vertikalen als auch horizontalen Vernetzung dieser Daten ermöglicht Industrie 4.0 Unternehmen:

  • mehr Flexibilität und Wandlungsfähigkeit der Produktion und Produkte
  • höhere Transparenz Autonomie der eignen Prozesse
  • Anpassung der eigenen Komplexität an die externe (Markt)Komplexität
  • höchste Produktivität und Effizienz
  • Reduzierung der eignen Produktionskosten
  • neue Geschäftsmodelle
  • höhere Auslastung
  • Produktivitätssteigerung
  • geringere Kosten
  • entkoppelte, voll flexible und hochintegrierte Produktionssysteme
  • flexibel und wandlungsfähig an sich ständig ändernde Rahmenbedingungen
  • Ressourcen optimieren für maximale Effizienz.

Die vierte industrielle Revolution

Digitalisierung verändert unsere Welt. Das Internet und moderne Technologien prägen zunehmend die produzierende Industrie. Wir stehen vor einem entscheidenden Wandel – an der Schwelle zur Industrie 4.0.

Wir freuen uns das Thema Industrie 4.0 gemeinsam mit unseren Kunden und auch Partnern aktiv mitzugestalten. Geben Sie uns die Gelegenheit mit Ihnen Ideen zu entwickeln. Kontaktieren Sie uns.